Josef Beermann ist seit 50 Jahren
ein Schützenjunge!

Seit 50 Jahren ist Josef Beermann bereits ein Schützenjunge! Vor einem halben Jahrhundert trat unser Stv. Kompanieführer in den Bürger-Schützenverein Waltrop 1550 e.V. ein. Für dieses seltene Jubiläum wurde Josef jetzt vor dem Königsball ausgezeichnet. Aus den Händen unseres Vereinsvorsitzenden und Königs Manfred Rettkowski und Prinzessin Anneliese Rettkowski erhielt Josef Beermann eine Ehrenurkunde und die begehrte Anstecknadel. Wir gratulieren Josef Beermann ganz herzlich zu diesem Jubiläum!
Zum Leutnant befördert wurde vor dem Königsball Hubert Köster. Ihm hefteten Bataillons-Geschäftsführer Theo Wesselbaum und Anneliese Rettkowski die silbernen Schulterklappen an den Schützenrock.
Mit der Verdienstmedaille des Westfälischen Schützenbundes wurden Franz-Josef Köster und Lothar Struck ausgezeichnet.
Für 40jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Heinz-Jürgen Beckmann, Friedhelm Demtröder, Klemens Meßmann, Heinrich Schröder und Heinz Mengelkamp.
Seit 25 Jahren Mitglied im Schützenverein sind Rüdiger Bukies, Ralf Geisler, Klaus-Dieter Geldmann, Manfred Gertig, Klaus Hock, Bernd Mennemeier und Ludger Niessalla.
Die Ehrungen und Beförderungen wurden, wie auch schon die Jahreshauptversammlung des Bataillons, moderiert von unserem 2. Vorsitzenden Hermann Geldmann, der dies mit der ihm eigenen Souveränität und mit viel Humor absolvierte.
Nach den Ehrungen gab es eine längere Pause, nach der dann die eingeladenen Königspaare der Nachbarvereine zum eigentlichen Beginn des Königsballes einmarschierten. Erstmals waren ja die Ehrungen vom Königsball abgetrennt worden, weil dies von den majestätischen Gästen so gewünscht worden war. Man hatte sich bei den Königsbällen der Vergangenheit von den Ehrungen ja sooo gelangweilt gefühlt.

Das Gruppenfoto in Originalgröße findet Ihr hier

 

 

hauptframe