Lukas Schomberg
ist Biwak-König
 

Ein vereinsübergreifendes Biwak der Jungschützen unserer Stadt, eigentlich sogar des alten Amtes Waltrop, fand am Samstag den 24. März statt. Teilgenommen haben die Jungschützen des BSV Waltrop, des BSV Oberwiese, des BSV Elmenhorst, des BSV Brockenscheidt, des ABSV Henrichenburg, des BSV Horneburg und des Schützenvereins Oer.

Das große Treffen begann um 13 Uhr an der Gaststätte "Kö14", wo dann gegen 14 Uhr der große Abmarsch zum Hof Zimmer, Am Veiinghof losging. Übrigens die erste große Amtshandlung unseres neuen Oberst Matthias Brüggemann.

Das Vogelschießen dauerte ziemlich lange, denn Vogelbauer Hubert Brüggemann hatte wieder einen zähen Vogel gebaut. Erst nach 20 Uhr schoß Lukas Schomberg den Vogel ab und wurde somit erster Tageskönig des vereinsübergreifenden Biwaks.
Zu seiner Königin wählte er Hannah Schomberg, der anschließenden Feierlichkeiten des Königsballs gingen bis in die Morgenstunden.

Eine gelungene Sache, das Biwak der Jungschützen war ein voller Erfolg
und der König kommt aus der Zweiten Kompanie.

Was hat der Schützenvogel "Manni" vorher nicht alles mitgemacht, letztendlich blieb er auch nicht oben.
 

Wir feierten die ganze Nacht, jedoch bleiben alle Bilder nur als Erinnerung im Kopf :-)