#bleibtgesund
 

 

Gedenkfeier zum Volkstrauertag

 

Zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag
treffen wir uns am Sonntag, den 14.November 2021 um 11.15 Uhr
vor dem Ehrenmal direkt gegenüber des Haupteinganges vom Waltroper Friedhof.

Nach der dortigen Kranzniederlegung werden die Schützen wie üblich Grablichter an den Ehrengräbern auf dem Friedhof aufstellen.

Als Besonderheit in diesem Jahr treffen sich alle Schützen des BSV Waltrop nach Abschluss der Gedenkveranstaltung noch einmal vor der Friedhofskapelle. Wir werden anschließend die Gräber aller in der Pandemiezeit verstorbenen Schützen besuchen. Während der Coronazeit war es uns bekanntlich leider nicht oder nur in sehr eingeschränktem Ausmaß möglich, an den Beerdigungen teilzunehmen.

Mit diesem Rundgang soll allen Schützenbrüdern eine nachträgliche, letzte Ehre erwiesen werden. Eine rege Beteiligung vieler Schützen wäre daher wünschenswert.

 


Oberdorfpokal 2021

 

Am 25.November wird um unseren Oberdorfpokal geschossen.
Beginn ist 19 Uhr, für Snacks und Getränke ist gesorgt.
(Dafür muss leider das Schießen am 11. November ausfallen.)

 


Bataillonspokalschießen 2021

 

Der Bataillonspokal wird an folgenden Terminen ausgeschossen:

  • 04. November, 18.00 - 20.20 Uhr

  • 05. November, 18.00 - 20.20 Uhr

  • 12. November, 18.00 - 20.20 Uhr

  • 13. November, 14.00 - 15.45 Uhr

Die Siegerehrung wird am 13. November ab 20 Uhr stattfinden.


Vergleichsschießen

 

Das Vergleichsschießen zwischen der 2. und der 4 Kompanie
fand am 30. Oktober statt.
In diesem Jahr siegte die 2. Kompanie mit einem Vorsprung von 25 Ringen.
Bester Schütze des Abends war Christian Steinhoff mit einer Serie von 99 Ringen.

Herzliche Glückwünsche

 


JHV des Bataillons am 25. September 2021

 

Durch die klaren Corona Bedingungen "Getestet, Geimpft oder Genesen" konnte der Bürgerschützenverein 1550 e.V. Waltrop seine Jahreshauptversammlung
in der Stadthalle durchführen.

Am Samstag, den 25. September konnte der 1. Vorsitzende, Ludger Grothus,
115 anwesende Schützen (34 davon aus unserer Kompanie) und das amtierende Königspaar Hubert I. Köster und Anja I. Kuhnert begrüßen.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder trug der
1. Geschäftsführer Jörg Fischer den Jahresbericht vor.
Die Auflistung der coronabedingten Veranstaltungsausfälle war schon bitter.

Danach stellte Bataillonskassierer Michael Kuhnert seinen Kassenbericht
für das Jahr 2020 vor.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Die Gesamtstärke des Bataillons beträgt nun 762 Schützen.

Die zur Wahl stehenden Vorstandsvertreter wurden
wie folgt gewählt:
1. Vorsitzender: Ludger Grothus (Wiederwahl)
2. Geschäftsführer: Marvin Streck (Wiederwahl)
1. Kassierer: Michael Kuhnert (Wiederwahl)

Beisitzer im Bataillon: Dennis Bülhoff (I.) (Wiederwahl)
und Laurenz Meßmann (II.) (Wiederwahl)
Kassenprüfer im Bataillon: Ludwig Lücker (I.), Felix Janßen (I.) und Tobias Westhoff (II.)

Nach §6 der Satzung wurde der Mitgliedsbeitrag festgesetzt und bleibt bestehen.

Nächster Tagesordnungspunkt waren die Ehrungen für
25, 40, 50, 60 und 65 Jahre Mitgliedschaft im BSV und Beförderungen.

Für mehr Planungssicherheit wurde das nächste Schützenfest auf den
16. - 18. September 2022 verschoben.

Einladung


 

Die 2. Kompanie blickt nostalgisch zurück....


... auf unseren Karneval
 

 

 

 

 

Unsere Polohemden gibt's hier!

Unser Königspaar
(2018 - 2022)

Hubert I. & Anja I.
Hubert I. & Anja I.

Das Königspaar
unterstützt die

Jugendhilfestation
Waltrop
Diesmal wurden Sport- und Spielgeräte gespendet und somit bisher
insgesamt fast 5000€.