Die Schießgruppe

Die aktivste Gruppe innerhalb unserer Kompanie ist zweifelsohne die Schießgruppe. Neben den Schießabenden veranstalten diese rund 30 überaus lustigen Jungs jede Menge anderer Unternehmungen. Das beginnt traditionell am ersten Januar-Freitag mit dem Glücksschießen und endet im Dezember mit der Nikolausfeier für die Kinder unserer Schützenbrüder. Dazwischen gibt es Maigänge, Schnapsproben, Ausflüge und vieles mehr.
Die Gruppe wird von den drei Schießwarten Georg Ridder und seinen Stellvertretern Franz-Josef Köster und Matthias Brüggemann geführt.
Die Schießabende finden alle 14 Tage donnerstags auf dem Schießstand des Bataillons unter der Stadthalle statt.
 

Termine / Schießplan 2019

Schießordnung

Internetseite unseres Schießwarts

 
 

(v.l.n.r.) Franz-Josef Köster, Georg Ridder und Matthias Brüggemann